Xiaomi – Mi TV Stick

Xiaomi – Mi TV Stick

Mi TV Stick

Diese Woche teste ich für euch den Xiaomi – Mi TV Stick – einen direkten Konkurrenten des Amazon Fire-TV Stick. Wie bei allen Produktvorstellungen nenne ich euch die wichtigsten Spezifikationen, packe den TV-Stick aus, beschreibe euch meinen Eindruck im Alltag und zum Schluss gibt es noch mein Fazit. Der Mi TV Stick kann (Stand heute – 15.06.2021) für ca. 39 € erworben werden. Zuhause wird ein 4K Fernseher genutzt, der auch auf Android setzt. Ich bin gespannt, wie der Stick sich im direkten Vergleich bedienen lässt.

Legen wir los!

Spezifikationen Mi TV Stick

Hardware Details

  • Länge: 92,4 mm
  • Breite: 30,2 mm
  • Tiefe 15,2 mm
  • Gewicht: 30 gr
  • Farbe: Schwarz

Technische Details

  • Auflösung: Full HD 1080P (1.920 x 1.080 bei 60 Bildern/s)
  • CPU: Quad-Core Cortex-A53
  • GPU: ARM Mali-450
  • Arbeitsspeicher: 1GB
  • Internet Speicher: 8GB
  • Betriebssystem: Android 9.0

Drahtlose Verbindungen

  • W-Lan: 802.11a | b | g | n | ac 2.4GHz 5GHz
  • Bluetooth: 4.2

Video-, Sound- und Bildformate

  • Videodecoder: VP9-10, H.265, H.264, VC-1, MPEG1/2/4, Real8/9/10
  • Videoformate: RM, MOV, VOB, AVI, MKV, TS, MP4
  • Audiodecoder: DOLBY, DTS
  • Audioformate: MP3, AAC, FLAC, OGG
  • Bildformate: JPG, BMP, GIF, PNG

Anschlüsse

  • HDMI (Fernseher)
  • Micro-USB (Stromanschluss am Stick)

Unpacking

Lieferumfang

  • Mi TV Stick
  • HDMI-Verlängerungsadapter
  • Fernbedienung
  • Netzteil
  • Handbuch

Einrichtung

Der Mi TV Stick wurde von mir an einem Philips 4K Fernseher getestet. Die Einrichtung bzw. Installation geht schnell von der Hand. Ihr müsst nur:

  • das Micro USB-Kabel mit dem Stick verbinden,
  • den Mi TV Stick in euren gewünschten HDMI-Port einstecken und
  • zum Schluss muss das Netzteil nur noch mit Strom versorgt werden.

Startet, wenn nicht schon geschehen, euren Fernseher, und wechselt auf den entsprechenden HDMI-Anschluss. Folgt der Anleitung, die euch auf dem Smart-TV angezeigt wird. Für die komplette Einrichtung brauchte ich ca. 10 Min. Die euch dort gezeigte Installationsanweisung ist so gut, das ich mich dazu entschlossen habe, das nicht noch mal extra bildlich darzustellen. Bei Rückfragen werde ich euch natürlich gerne helfen.

Mi TV Stick im Alltag

Ich nutze den Stick jetzt schon mehrere Tage und bin zufrieden. Die Tasten auf der Fernbedienung reagieren zuverlässig. Angenehm ist die Möglichkeit der Lautstärkeregelung über die Fernbedienung. Wenn ihr die CEC (Consumer Electronics Control) Funktion in den Einstellungen einschaltet, habt ihr die Möglichkeit z.B. den Sound direkt an die Soundanlage weiterzuleiten oder mit der Fernbedienung auch gleich den Fernseher mit aus- und einzuschalten. Der Mi TV Stick verwendet Android 9.0 als Betriebssystem. Mit dem integrierten Play Store kann man auf dem TV Stick weitere Apps installieren. Für meine Produktanalyse habe ich folgende Apps getestet:

  • Netflix
  • Prime Video
  • Disney+
  • Youtube (die Suchfunktion mit Spracheingabe)

Chromecast

Chromecast habe ich mit meinem Samsung S21 getestet und mehrere Inhalte, wie Bilder und Videos über den Stick auf den Fernseher gestreamt. Der Bildwechsel dauerte ca. 2 Sekunden. Videos wurden bei mir ohne stocken wiedergegeben.

Fazit Xiaomi – Mi TV Stick

Xiaomi hat mit dem Mi TV Stick wieder ein solides Produkt auf den Techmarkt platziert, welches bis auf kleine Abstriche, wie fehlendes 4K oder HDR empfehlenswert ist. Der Stick arbeitet schnell und zuverlässig. Die Bildqualität ist für Full-HD einwandfrei. Die Tonwiedergabe erfolgte zuverlässig über eine Bose Soundbar.

Der Google Sprachassistent über das integrierte Mikrofon in der Fernbedienung hat bei deutlicher Aussprache die Suchergebnisse richtig und zügig präsentiert.

Der Fenseher hängt bei mir der Wand, so dass das Stromkabel mit 100 cm ein wenig zu kurz daher kam. Hier könnte Xiaomi ggf. noch mal 50cm drauf packen, um ein wenig mehr Flexibilität zu erreichen.

Wenn ihr auf der Suche nach einem TV-Stick Android 9.0 mit Chromecast-Unterstützung seid, könnt ihr hier nicht viel falsch machen.

Kaufen könnt ihr den Xiaomi – Mi TV Stick z.B. hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung